Naturbestattung

In der wunderschönen Natur der Schweizer Alpen, im Rhein-Sieg-Kreis und im Eifelkreis Bitburg-Prüm können Sie Ihre Angehörigen auf natürliche Art bestatten lassen. Da der natürliche Charakter der Landschaft erhalten bleiben soll, gibt es keine Wege, Grabkreuze oder Grabsteine. Die Grabpflege wird von der Natur übernommen.

Beisetzungsarten und Kosten

In den deutschen Wäldern (Begräbniswald Eitorf oder Niederweiler) sind Aschebestattungen auf einer freien Fläche zwischen Bäumen, an einem Gemeinschaftsbaum oder Familienbaum möglich. Anonym oder mit Teilnahme von Angehörigen.
Die Kosten für den Grabplatz variieren zwischen ca. 200,- EUR bishin zu ca. 1.700,- EUR für einen Familienbaum (2 oder 4 Grabplätze).
In den schweizer Alpen sind Bergbestattungen auf einer Blumenwiese, Windbestattungen, Baum- oder Felsbestattungen möglich. Anonym oder mit Teilnahme von Angehörigen.
Die Kosten für den Grabplatz variieren zwischen ca. 325,- EUR bishin zu ca. 1.600,- EUR für einen Familienbaum (2 Grabplätze).

Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen.     Weitere Informationen